religiöse Erziehung

In unserer Kita trifft sich die Welt.
Das Einzugsgebiet unserer Kita ist sehr vielfältig. Familien aus vielen Ländern der Welt leben in Ingelheim. Dies spiegelt sich auch in der Familienstruktur unserer Kita wieder. Ca. 70% unserer Kinder haben eine nicht-deutsche Herkunft, d.h. sie selbst, ihre Väter oder Mütter oder Großeltern kommen nicht aus Deutschland und sprechen als Erstsprache eine nicht deutsche Sprache. Viele unserer Kinder wachsen zwei-, vereinzelt sogar drei- sprachig auf.
Bei den Familien nicht deutscher Herkunft in unserer Kita überwiegt keine Nationalität.
Orientierend an unserem christlichen Menschenbild begegnen wir jeder Kultur, jeder Herkunft und jeder Religion mit Respekt und Wertschätzung.
Wir leben diese Vielfalt unserer Kinder im Alltag mit verschiedenen Projekten (Themenwochen verschiedener Länder, Fremdsprachige Lieder, Büchern) mit dem Erziehungsziel,
kulturelle Unterschiede zu verstehen und den Kindern eine Kompetenz im Umgang mit

verschieden Kulturen zu ermöglichen.

Als katholische Einrichtung sind die christlichen Werte ein allumfassender Aspekt unserer Arbeit und Haltung.

Dies bedeutet die Wertschätzung und Akzeptanz aller Religionen und Glaubensformen. 

Wir möchten ein Ort der Begegnung und der Annäherung sein von Kindern und Eltern aus allen Kulturen und Ländern.

Nächstenliebe gegenseitige Rücksichtnahme und das Angenommen sein jedes einzelnen Kindes ist uns sehr wichtig in unserem gesamten Handeln.

Dies leben wir mit den Kindern in unserem Alltag.

Über das Angebot von biblischen Geschichten, Lieder, dem Feiern und Gestalten von Festen im Jahreskreis, und dem Tischgebet vor dem Essen lassen wir den Glauben lebendig werden.

Ein erweitertes Angebot ist für alle interessierten Kinder unser Projekt „Menschen Spuren, Gottes Spuren“, bei dem uns ein Gemeindereferent begleitet.

Kind, die Kunst Aktivität
Kindermalen
Kinderspielzeug
Kinderbilderbücher
Kind, die Kunst Aktivität
Kindermalen
Kinderspielzeug
Kinderbilderbücher

© 2020 by KiTa St. Paulus

© 2020 by Bistum Mainz   

Impressum & Datenschutz